Ausbildungs Akademie Odenwald UG



HOME

AUSBILDUNGSAKADEMIE
Ausbildungsleiter
Kursübersicht

PARTNER

KONTAKT

ANFAHRT
USBV (Unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtung)

Ausbildungsinhalte:

Theorie:

  • Was ist eine USBV ?
  • Komponenten von explosiven Vorrichtungen
  • Arten von Zündmechanismen, Zündkapseln und Sprengstoffen
  • Druckwelle und Schaden auf die Umgebung
  • Beispiele von Sprengstoffanschlägen
  • Treibmittel
  • Standardsprengstofftypen (zivil + militärisch)
  • mechanische, elektrische und chemische  Zünder
  • Zerstörungsreichweite
  • Schutzmaßnahmen und Detektionsmöglichkeiten
  • Wie und wo kann eine Bombe plaziert werden ?
  • Arten von Brief-/  Paketbomben, Sprengfallen, Fahrzeugbomben und deren Erkennung
  • Antisabotagesuche am Fahrzeug und Vorbeugungsmaßnahmen
  • Routenplanung
  • Absicherungsmaßnahmen
  • systematischer Bombencheck in Gebäuden und Räumen
  • Vorbeugungsmaßnahmen
  • Vorgehen bei lokalisierten Bomben

Praxis:

  • Suche nach Sprengfallen in einem Hotelzimmer, in Sanitärräumen, in einem Büro und an einem Kraftfahrzeug
  • Praktischer Bombencheck im Team
  • Training des Verhaltens bei einer Bombendrohung
  • Demonstration der Wirkungsweise verschiedener Sprengstoffe und Auslösemechanismen

Ausbildungsdauer:

  • 16 Stunden

Abschluss:

  • Teilnahmebescheinigung des Bildungsträgers